Online buchen
Gutscheinshop Individuelle Anfrage
zur Blog-Übersicht

Was in Warnemünde und Rostock im August o los ist

27. Juli 2018 | Kategorie Aktivitäten, Events

Der August ist da und ihr wollt wissen, was ihr in Rostock und Warnemünde erleben könnt? Schaut hier:

bis 19. August: Sommerferienprogramm im Zoo Rostock

Der Zoo Rostock ist besonders mit Kindern immer einen Besuch wert. Noch bis zum 19. August können diese am Sommerferienprogramm teilnehmen:

  • montags | 11:00 – 14:00 Uhr | Kleine Tiere ganz groß
  • dienstags | 10:00 – 12:30 Uhr | Tierpfleger-Schnupperkurs*
  • mittwochs | 13:30 – 13:45 Uhr | Tiere hautnah erleben
  • donnerstags | 15:30 – 15:45 Uhr | Fütterung der Trampeltiere
  • freitags | 19:00 – 21:30 Uhr | Nächtliche Tropenexpedition*
  • samstags + sonntags | ab 09:00 Uhr | Darwineum-Entdeckerpass
  • sonntags | 11:00 – 16:00 Uhr | Kinderschminken

Anmeldung erforderlich unter Anmeldung erforderlich unter 0381/2082-179; weitere Infos unter www.zoo-rostock.de

Bild: © Zoo Rostock / Kloock

 

25. August: Pyro Games 2018

Erlebt das Highlight der Feuerwerkskunst:

Preisgekrönte Feuerwerker präsentieren eine neue Dimension des Erlebens: Die ausgewählten Pyrotechniker kämpfen mit ihren speziell für diesen Abend kreierten Pyro-Musicals um den Pokal des Feuerwerks-Champions. Dabei zählt Originalität gleichermaßen wie Kreativität. Feuerbilder, Vulkane sowie Fontänen erhellen den Abendhimmel und verwandeln das Veranstaltungsgelände in ein gigantisches Farbenmeer. Das Rahmenprogramm bietet jede Menge Abwechslung: Es wird getrommelt und gesungen, gestaunt und gelacht, wenn die Livebands dem Publikum einheizen, Stelzen- und Feuershowkünstler die Gäste zum Staunen bringen oder Laserartist Jürgen Matkowitz (Apollo - art of laser & fire) seine einzigartige Choreografie darbietet.

Wo: IGA Park

Wann: ab 18Uhr

Infos hier

Bild: © Pyro Games

09.-12. August: Hanse Sail

Freut euch auf Traditionsschiffe, Mitsegeln und jede Menge buntes Programm:

Die Hanse Sail Rostock ist das größte jährlich stattfindende Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen der Welt. Sie zieht jeweils rund eine Million Besucher in ihren Bann. 200 Teilnehmerschiffe prägen zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine das unverwechselbare Geschehen in Rostock und Warnemünde.

Genau Informationen zum Progamm findet ihr hier

Im DOCK INN Hostel lassen wir die Abende mit unseren Sail Sessions ausklingen. Seid dabei, wenn El Alemán am 09. August und Leon Zeug am 10. August in unserer Hostelhalle spielen. Guckt mal hier

Bild: © Lutz Zimmermann

An der Mole, Foto Lutz Zimmermann

09. August: Sushi Session im DOCK INN

In den 3-stündigen Workshops lernt ihr, was es beim Reiskochen zu beachten gibt, wie rum man die Noriblätter auf die Matte legt, welche Zutaten sich gut kombinieren lassen und wie ihr leckere Makis, California Rolls und Nigiris herstellt. Dafür stellen wir euch alle Materialien und Zutaten zur Verfügung, die man für leckeres Sushi braucht. Nachdem die Teller gefüllt sind, könnt ihr euch gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen durch die bunte Sushi-Vielfalt futtern und die gemütliche Atmosphäre im Hostel genießen. Das Rundum-Sorglos-Sushipaket inkl. 1 Freigetränk* kostet pro Person 59€. Verbindliche Anmeldungen nehmen wir vorher per E-Mail oder am Telefon entgegen unter info@dock-inn.de und 0381 670 70 0.

25. August: Container Session mit Leonie Mikkie

Kommt zum Wohnzimmerkonzert ins DOCK INN Hostel. Los geht es 22 Uhr und für Drinks ist gesorgt!

Die an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin ausgebildete Pianistin und Sängerin LEONIE MIKKIE begann bereits als Kind mit dem Schreiben eigener Songs. Mit zerbrechlicher Stimme, außergewöhnlichem Klavierarrangement und Texten in Deutsch, Englisch und Italienisch kreiert sie einen kosmopolitischen Stil zwischen Pop, Klassik und Indie.
Vor einem Jahr erschien ihre erste Single „The War“ in Form eines selbst produzierten Musikvideos. 2017 hat sie insgesamt über 40 Konzerte in Deutschland, Italien, Österreich, Tschechien und der Schweiz gegeben. Leonies Leidenschaft zum Reisen hat sie auch schon aus Europa hinausgeführt – unter anderem nach Kambodscha, Australien und Indonesien, wo sie zeitweise gelebt und konzertiert hat und viele ihrer Songs entstanden sind.
Mit melancholisch-nachdenklichen Texten entführt Leonie ihre Zuhörer in ferne Länder und kreiert damit eine seltene Intimität zwischen Zuhörer und Künstler!!

Mehr Infos findet ihr super

Live im DOCK INN Hostel

30. August: Ostseetag 2018

Wer Ostsee-Expertenwissen braucht, ist in MV richtig: Hier findet man die vier führenden Forschungseinrichtungen zum Thema Ostsee, die ihr Fachwissen über die Grenzen des Bundeslandes hinaus im nationalen und internationalen Umfeld einbringen, Empfehlungen für die Politik erarbeiten und auf neue oder immer noch ungelöste alte Umweltprobleme hinweisen. Um diese gebündelte Expertise auch der Öffentlichkeit vorzustellen und Einblicke in die aktuelle Arbeit zu ermöglichen, präsentiert sich das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde gemeinsam mit dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Rostock, dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund sowie dem Thünen-Institut für Ostseefischerei gemeinsam als Gastgeber des 3. Ostseetages.

Wann: 30.08.2018 von 10-18 Uhr

Wo: Rostocker Stadthafen und Bühne 602

 

30. August: An Bord von Forschungsschiffen

An Bord der Forschungsschiffe „Elisabeth Mann Borgese“, „Clupea“ und „Deneb“ kann man sich informieren, wie MeeresforscherInnen arbeiten und wie die Zustandseinschätzungen der Ostsee zustande kommen. An Land bieten Themen-Pagoden unter anderem vom Deutschen Meeresmuseum Stralsund die Möglichkeit, sich zu Mikroplastik, Überfischung und einwandernden Arten zu informieren.

Wo: Rostocker Stadthafen und Bühne 602

DOCK INN
00