Online buchen
Gutscheinshop Individuelle Anfrage
zur Blog-Übersicht

Eröffnungsspieltag der German Beach Soccer League

13. April 2017 | Kategorie Lifestyle, Am Meer, Aktivitäten

Sei live dabei beim Saisonauftakt der German Beach Soccer League hier am Strand von Warnemünde und unterstütze die Rostocker Robben in ihrem Heimatrevier. 

Am Strand von Warnemünde gibt es ein inoffizielles Ostseestadion. Das wusstest ihr noch nicht? Kein Wunder. Die Warnemünder Beach Soccer Mannschaft „Rostocker Robben“ hat ihre Trainigsstätte am Warnemünde Strand selber so getauft. In den warmen Sommermonaten wird hier am AOK Active Beach (Strandaufgang 12 und 13) gekickt was das Zeug hält. 

Die Rostocker Robben in ihrem Revier in Warnemünde// Bild: ©Rostocker Robben e.V.

Nachdem hier in Warnemünde in den letzten Jahren bereits die Finalspiele der German Beach Soccer League stattfanden, haben die Rostocker Robben nun die Ehre den 1. Spieltag der neuen Saison bei sich im „Ostseestadion“ auszurichten. Dazu kommen Deutschlands beste Beach Soccer Mannschaften zusammen, um die ersten Spiele der neuen Saison zu bestreiten. Mit dabei sind natürlich die Rostocker Robben und folgende Vereine: Ibbenbürener Beach Soccer Club, Beach Royals Düsseldorf, Beach Soccer Team Chemnitz, Bavaria Beach Bazis, HSV-Beachsoccer, Hertha BSC Beachsoccer, Wuppertaler SV, Real Münster Beachsoccer, Sandball Leipzig und die zweiten Lokalmatadoren vom 1. FC Versandkostenfrei. 

Am Wochenende vom 13. und 14. Mai verwandelt sich der AOK Active Beach zum Fußballstadion mit feinem Sandstrand. Neben den spannende Spielen warten auf euch ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Torwandschießen, Tombola und Stände der Partner. Tragt euch den Termin im Kalender und kommt am 13. und 14. Mai zu Deutschlands schönster Beach Soccer Kulisse nach Warnemünde. 

Am Strand von Warnemünde wird gekickt, was das Zeug hält// Bild: ©Danilo Schubert
DOCK INN
00