Online buchen
Gutscheinshop Individuelle Anfrage
zur Blog-Übersicht

Das total verrückte Weihnachtsfest x mit Marteria im DOCK INN

20. März 2019 | Kategorie Hostellife, Events

Das total verrückte Weihnachtsfest mit Marteria am 23.12.2018 für alle Kids aus Rostock, die auch mal ein Weihnachtsgefühl in Ekstase verdient haben.

Das total verrückte Weihnachtsfest2
Das total verrückte Weihnachtsfest3
Das total verrückte Weihnachtsfest1
Das total verrückte Weihnachtsfest7

Mit der Unterstützung vieler Helfer verwandelte sich das DOCK INN in ein aufregendes Paradies mit Bühne, Workshops, Musik, Sport-, Spiel- und Kunstaktionen, leckerem Essen, Weihnachtsmann, Geschenken bis zum Hallendach und natürlich Marteria, das den Kids Funkelaugen ins Gesicht zauberte. Eine unvergessliche Mega-Weihnachtssause:

informiert euch hier x und unterstützt die Kids mit eurer Spende

ökohaus-logo
asb-logo
ggp-logo
Rostocker DRK Werkstätten
hütte-logo
caritas-logo
DRK Kinder-und Jugendhilfe
drk-behindertenwerkstätten

Rostocker DRK Werkstätten

Über 600 geistig, psychisch und mehrfach behinderte Menschen sind in der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH in den unterschiedlichsten Dienstleistungs- und Produktionsbereichen beschäftigt. Arbeit bedeutet für die behinderten Menschen in unserer Werkstatt in erster Linie ein Stück Normalität und das Gefühl, gebraucht zu werden.
Mit Unterstützung qualifizierter Fachkräfte arbeiten unsere Beschäftigten in bester Qualität und Termintreue für Industrie, Handwerk, Handel, Behörden und Privatkunden in der Region und bundesweit. Wir verfügen über eine hohe Kompetenz bei der Gestaltung von Beschäftigungsformen für behinderte Menschen und gestalten Arbeit so, dass Menschen unabhängig von Grad und Schwere ihrer Behinderung am Arbeitsleben teilhaben können. Wer bei uns beschäftigt ist, wird beruflich weitergebildet, sozial betreut und in seiner Selbstständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

OSPA
Kontoinhaber:DRK Kreisverband Rostock e.V
Stichwort: kurze Pause
IBAN:DE74130500000202202020
BIC: NOLADE21ROS

Weitere Infos hier.

Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH


Wir helfen hier und jetzt. Für alle jungen Leute, die nicht wissen, wohin – mit ihrer Energie, ihren Sorgen oder sich selbst: Wir von der ASB Kinder- und Jugendhilfe sind in und um Rostock zur Stelle, wenn das Leben Schlagseite bekommt. Mit unseren Angeboten, Dienstleistungen und Projekten unterstützen wir im Auftrag der Jugend- und Sozialämter alle Kinder, Jugendlichen und Familien, die sich im akuten oder permanenten Ausnahmezustand befinden und beziehen auch deren Familien ein.
Vom Treff auf dem Kinderbauernhof bis zum gemeinsamen Wohnen, von der Beratungsstunde bis zur Lebenshilfe, ob für Große, die sich klein fühlen oder Knirpse, die über sich hinauswachsen wollen – wir geben Hilfe zur Selbsthilfe.
Helfen Sie mit! Als Spender*in oder Ehrenamtler*in engagieren Sie sich direkt für Kinder und Jugendliche in Not und leisten damit einen wertvollen Beitrag für ihr Wohl.

Spenden könnt ihr hier hin:

HypoVereinsbank AG Rostock
Kontoinhaber: Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
IBAN: DE41 2003 0000 0019 5178 21
BIC: HYVEDEMM300

Weitere Infos hier.

asb-logo
DRK Kinder-und Jugendhilfe

DRK Kinder- und Jugendhilfe

Unser Betreutes Wohnen richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren (Aufnahmealter), die ihren Alltag weitestgehend selbstverantwortlich gestalten können und über ein ausreichendes Maß an Kompetenzen zur eigenständigen Lebensgestaltung verfügen, aber noch punktuelle Unterstützung im Ablöseprozess oder beim Erlernen alltagsrelevanter Fertigkeiten benötigen, haben wir zwei 3-Raum-Wohnungen im Stadtteil Lütten Klein angemietet.In diesen können jeweils zwei Jugendliche in einer Wohngemeinschaft leben. Die Wohnungen verfügen jeweils über zwei Einzelzimmer, ein gemeinsames Wohnzimmer, Bad, WC, eine Küche und einen Balkon. Durch die punktuelle Betreuung durch pädagogische Fachkräfte des Betreuten Wohnens können die Jugendlichen ein höchstmögliches Maß an Selbstständigkeit erreichen und individuelle Lebensperspektiven entwickeln.

Viele unserer Projekte lassen sich nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung realisieren. Helfen auch Sie uns all unsere Aktivitäten aufrecht zu halten oder neue Aktionen möglich zu machen und spenden Sie für den DRK-Kreisverband Rostock e.V. Sie wollen für ein ganz bestimmtes Projekt spenden? Dann geben Sie den Namen des Projektes einfach im Verwendungszweck mit an.

 

Spendenkonto:

OSPA
Kontoinhaber:DRK Kreisverband Rostock e.V
Stichwort: Ausflug in den Hansapark
IBAN:DE74130500000202202020
BIC: NOLADE21ROS

Weitere Infos hier.

 

Ökohaus e. V.

Ökohaus e. V. ist ein Ergebnis der Wendezeit. Engagierte Leute, die sich aktiv in die Gestaltung demokratischer und solidarischer Gesellschaftsstrukturen einbringen wollten, haben den gemeinnützigen Verein 1990 gegründet. Entsprechend wird der Vereinszweck auch noch immer beschrieben: Förderung von Bildung und Erziehung mit dem Ziel, Mitmenschen zu ökologischem, sozialem, solidarischem und basisdemokratischem Bewusstsein zu ermutigen und zu befähigen.

Die Vermittlung dieser Werte sollte bereits im frühen Kindesalter beginnen. In den Eltern-Kind-Initiativen des Vereins wird deshalb viel Wert auf die gegenseitige Achtung der Kleinen und einen bewussten Umgang mit der Natur gelegt. In altersgerechter Weise werden größere Kinder bis hin zu Berufsschüler_innen auch mit Themen wie der Abhängigkeit des Menschen im Ökosystem und der Universalität von Menschenrechten vertraut gemacht. Um möglichst viele für grundlegende Themen zu interessieren, bildet der Verein seit Jahren auch Multiplikatoren_innen aus und lädt zu Veranstaltungen ein.

Ebenfalls seit Vereinsgründung verwirklicht Ökohaus e. V. Projekte mit Partnern in Afrika sowie Mittel- und Südamerika. Der Weltladen fördert und propagiert den Fairen Handel in Rostock; im Bereich Integration sind der respektvolle und faire Umgang mit Zuwander_innen sowie die Rechte von Flüchtlingen zwei Schwerpunkte der Arbeit.

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
Kontoinhaber: Ökohaus e. V. Rostock
IBAN: DE 37100205000003355400
BIC: BFSWDE33BER

Weitere Infos hier.

ökohaus-logo
hütte-logo

Hütte e.V.

Heime und Wohngemeinschaften im Rahmen der Hilfen zur Erziehung lt. SGB VIII sollen ein lohnender Lebensort für kurze Zeit oder aber auch für eine längere Zeit des Aufwachsens bis hin zur Verselbstständigung sein. Die Wohngemeinschaften von „Hütte“ sind an das Konzept der Lebensweltorientierung gebunden; günstige Lebens- und Lernbedingungen sollen die Entwicklungsprozesse der Kinder und Jugendlichen fördern. Das bedeutet, daß die Betreuung so angelegt ist, dass diese hinsichtlich ihrer Strukturen, Möglichkeiten und Angeboten wie im normalen Leben realisiert werden kann.
Die „Schmarler Hütte“ besteht seit 1993 im Stadtteil Schmarl. Hier wohnen 23 Jugendliche im Alter von 13-20 Jahren in fünf betreuten Wohngemeinschaften. Die Betreuer kümmern sich um alle Lebensbereiche, wie z.B. Schule oder die berufliche Perspektive, um das große Ziel der Verselbstständigung der Jugendlichen zu erreichen.

Weitere Infos hier.

Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik

Die Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik mbH engagiert sich seit 1998 (damals noch als Gemeinnützige Gesellschaft für Gemeindepsychiatrie im Arbeiter-Samariter-Bund) in der gemeindepsychiatrischen Arbeit. Als erste Einrichtung ihrer Art in Mecklenburg-Vorpommern ist sie seit 2005 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Das Leistungsangebot umfasst die psychosoziale ambulante und teilstationäre Behandlung und Betreuung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, tagesstrukturierende und rehabilitative Beschäftigungsprojekte und die ambulante psychosoziale Pflege.

Die therapeutischen Kinder- und Jugendwohngemeinschaften „Terra“ und „Solaris“ sind ein Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien mit psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen, die eine intensive pädagogische und therapeutische Unterstützung benötigen. Kinder ab 12 Jahren und Jugendliche werden in der Wohngemeinschaft betreut.

Die therapeutische Jugendwohngemeinschaft „Waldemar“ ist ein Angebot für Jugendliche und Familien mit psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen mit dem Schwerpunkt Ess- und Ernährungsstörungen, die eine intensive pädagogische und therapeutische Unterstützung benötigen.

Die Therapeutische Jugendwohngemeinschaft „Luna“ ist ein Angebot für Jugendliche mit psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen, die einer intensivpädagogisch betreuten Einrichtung entwachsen sind. Die Jugendlichen ab einem Alter von 16 Jahren erhalten hier Unterstützung im Prozess des Übergangs zum selbstständigen Wohnen.

Weitere Infos hier.

ggp-logo
caritas-logo

Caritas Rostock

Die Caritas hilft Menschen in Not und stellt dazu Beratung und Unterstützung in mehr als 80 Beratungsdiensten und Einrichtungen zur Verfügung. Jede und jeder ist willkommen, unabhängig von Religion, Nationalität oder sozialem Status.

Spendenkonto

Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG
Kontoinhaber: Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. - Region Neubrandenburg
IBAN: DE 14 1506 1618 0001 5751 71
Swift-BIC: GENODEF1WRN
Stichwort Rostock

Weitere Infos hier.

DOCK INN
00